Zwei Hände und die rechte Hand hält einen Dirigentenstab.

Kunden - und Partnermanagement 

Die Qualität des Kunden- und Partnermanagements ist oft der Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Finanzdienstleistungsunternehmen: Mit einem frischen Blick auf ihre Ausgangssituation und mit langjähriger Erfahrung, beraten wir bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien und deren Steuerung, wir helfen Kunden und Märkte zu definieren, Produkte und Services zu optimieren und letztlich sowohl die Kommunikation, als auch den Vertrieb zu strukturieren. Wir unterstützen zudem bei der Einrichtung sicherer Compliance-Mechanismen.

Unser Kompetenzzentrum zu agree21, dem Banksystem der Fiducia & GAD IT AG, verfügt über umfangreiches Know-how zur Einführung und Herstellung einer weitgehend effizienten Nutzung des Systems.

Aufgabenstellung
Effizienzsteigerung im Privatkundengeschäft der Evangelischen Bank eG durch den Aufbau einer internen Service-Direktbank

Rolle der Berater*in
Projektmanagement und fachliche Unterstützung aller Teilprojekte in der Konzepterstellung und -umsetzung

Umsetzung
Planung, Überwachung und Steuerung des gesamten Projektes. Vorbereitung und Durchführung der Sitzungen des Lenkungsausschusses sowie Erstellung der Entscheidungsvorlagen.

Jahr
2017–2018

Aufgabenstellung
Digitalisierungsstrategie und Coaching der Umsetzung bei einer Privatkundenbank

Rolle der Berater*in
Coaching und Spezialist Digitalisierung

Umsetzung
Erstellung einer digitalen Roadmap im Design Thinking zum Aufbau eines wertebasierten digitalen Ökosystems, Positionierung und Einführung von digitalen Lotsen in Filialen und Zentralbereichen, Auswahl und Implementierung von digitalen Lösungen aus dem Digitalisierungsportfolio des zentralen IT-Outsourcingpartners.

Jahr
2018–2019

Aufgabenstellung
Gründung, Umsetzung und Weiterentwicklung einer Servicegesellschaft für Finanzdienstleistungen im Versicherungsbereich

Rolle der Berater*in
Projektmanagement

Umsetzung
Konzeption einer Servicegesellschaft für Versicherungsdienstleistungen und vollständige Umsetzung der Gründung bis zum Markteintritt. Mehrfache Folgeprojekte im Rahmen des sehr dynamischen Wachstums (z. B. Bankenvertrieb, Identifikation neuer Kooperations- und Leistungspartner). Laufende Betreuung und Fortschreibung des Business Cases im Rahmen der Unternehmensentwicklung bis heute.

Jahr
Seit 2010 bis heute